Aktuelle Änderungen wegen COVID-19

Aktuelle Informationen zum Lehr- und Prüfungsbetrieb (Stand 24.03.)

Termine Pflichtpraktika im Frühjahr/ Sommer 2021

Bachelor CIW:
AAC: verschoben: Teil II: während der Vorlesungszeit, Teil I: Oktober

Verlängerung der Höchststudiendauer

Die Prüfungsausschüsse haben eine Verlängerung der Höchststudiendauer beschlossen.
Für alle Studierenden, die sowohl im SS 20 als auch im WS 20/21 im selben Studiengang immatrikuliert waren:

  • Bachelor BIW/CIW: Höchststudiendauer 14 Semester
  • Master BIW/CIW: Höchststudiendauer 10 Semeter

Für alle Studierenden die ihr Studieum im WS 20/21 begonnen haben:

  • Bachelor BIW/CIW: Höchststudiendauer 13 Semester
  • Master BIW/CIW: Höchststudiendauer 9 Semeter

Die Termine für das Auslaufen der Bachelor-Prüfungsordnungen 2012 (30.09.2022) ändern sich dadurch NICHT.

Praktika BIW

Im Zeitraum 20.09. - 08.10. werden die Praktika Enzymtechnik und Aufarbeitung angeboten.

Klausurtermine im Sommersemester

Die Klausurterminplanung ist abgeschlossen. Alle Termine sind in der Tabelle unten zusammengestellt.

Für die Teilnahme an schriftlichen Klausuren beachten Sie bitte die Hinweise zum Zutritts- und Teilnahmeverbot.

Prüfungsabmeldungen von schriftlichen Prüfungen

Der Bachelorprüfungsausschuss/ Masterprüfungsausschuss beschließt, dass kurzfristige Abmeldungen, d.h. bis unmittelbar vor Beginn, von der Erfolgskontrolle ohne Angabe von Gründen abweichend von den Regelungen in den Studien- und Prüfungsordnungen weiterhin per E-Mail zulässig sind, da bei Covid-19 Symptomen ein Betretungsverbot besteht.

Wichtige Links

Antworten auf häufig gestelle Fragen an den Corona-Krisenstab: http://www.kit.edu/kit/25911.php
Falls wieder Präsenzangebote möglich sein sollten, ist folgendes zu beachten: Vorkehrungen Präsenzlehre
Allgemeine Informationen zu Tools für Online Angebote: http://www.zml.kit.edu/corona.php
Zugang zu MS Teams für Lehrende: https://www.scc.kit.edu/dienste/ms-teams.php

Organisatorische Maßnahmen und Informationen der KIT-Fakultät

Sollten Sie sich in der Endphase Ihres Studiums bedinen und aufgrund der aktuellen Lage Probleme mit der Finanzierung Ihres letzten Semesters haben, besteht die Möglichkeit der Förderung über die Gertrud-und-Emil-Kirschbaum-Stiftung.