KIT - Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik

Während des Masterstudiums ist ein mindestens 12-wöchiges Berufspraktikum abzuleisten, welches geeignet ist, den Studierenden eine Anschauung von berufspraktischer Tätigkeit zu vermitteln. Dem Berufspraktikum sind 14 Leistungspunkte zugeordnet. Im Folgenden finden Sie Hinweise zur Durchführung und Anerkennung des Berufspraktikums.

Praktikantenamt

Bild

Verfahrensablauf

  • Genehmigung des Praktikums:
    Zur Genehmigung reicht eine formlose E-Mail mit Unternehmen, Zeitraum, Aufgabengebiet an marion.benoit∂kit.edu

  • Anmeldung im Studierendenportal:
    Bitte melden Sie sich zur Prüfung "Berufspraktikum" im Studierendenportal an, bevor Sie das Praktikum anerkennen lassen.

  • Anerkennung des Praktikums:
    Bitte legen Sie dem Praktikantenamt nach Praktikumsende Ihr Zeugnis für die Anerkennung vor (möglichst per E-Mail)

  • Richtlinien Berufspraktikum (PDF)

Eifel Bild von Pixabay
Praktikum in Frankreich